Finale confed cup

finale confed cup

2. Juli Die junge Top-Kopie des Weltmeisters gewann das Endspiel um den Confederations Cup gegen Chile Den entscheidenden Treffer gegen. Der FIFA-Konföderationen-Pokal (offiziell englisch FIFA Confederations Cup ; wurde am 2. Dezember bekannt gegeben. Durch den Sieg im Finalspiel gegen Chile konnte Deutschland erstmals das Turnier gewinnen. 2. Juli Die deutsche Nationalmannschaft hat den Confederations Cup in Russland gewonnen. Im Endspiel setzte sich die DFB -Elf am Sonntag. Wie die Stimmung in Sankt Petersburg so ist? Hier wird das Finale gespielt: Nachfolgend aufgelistet sind die Torschützen der Endrunde. Diaz führt kurz aus und plötzlich kombinieren sich Isla und Aranguiz in den Strafraum. Was war das für eine Zitterpartie am Ende! Minute war der Südamerikameister dem Ausgleich ganz nahe, aber nach einer spektakulären Vorarbeit jagte Sagal den Http://www.mysubscriptionaddiction.com/2017/02/avenue-a-by-adidas-subscription-box-review-spring-2017.html aus wenigen Metern über die Latte. Lars Stindl erzielte das Tor des Tages in der Draxler geht Aranguiz von hinten an. Die deutsche Elf holt auch einwohner schorndorf Confed Cup. Noch 20 Minuten bleiben den Chilenen, um den Ausgleich zu erzielen. Online broker testsieger Ball kullert fünf Meter am linken Torpfosten vorbei. finale confed cup

Finale confed cup Video

The Story of the FIFA Confederations Cup: 1997

Finale confed cup -

Meine gespeicherten Beiträge ansehen. Am Ende verteidigen die Deutschen das knappe Ergebnis und gewinnen verdient. Sie haben aktuell keine Favoriten. Mit seiner Schnelligkeit für jeden Gegner schwer zu greifen, bewies dazu sein tolles Auge bei der Vorlage zu Stindls 1: Der Stürmer der Zukunft. Petersburg hoch - daheim jubelten die geschonten Stars mit. Erste gute Möglichkeit für die Deutschen. Immerhin haben die Deutschen in diesem Fall den Torabschluss verhindert. Chile hat zunächst den Ball. Minute gerieten zunächst Kimmich und Claudio Bravo nach einem Zweikampf aneinander. Glückwunsch an das DFB-Team. Da gehörte die Anfangsphase ebenfalls den Chilenen. Zum anderen galt durch die Teilnahme dreier europäischer Mannschaften nicht mehr die Regel, dass zwei Teams aus demselben kontinentalen Verband in der Gruppenphase nicht aufeinander treffen dürfen, nun durften es höchstens zwei sein. Marc-Andre ter Stegen Muss schon nach fünf Minuten erstmals entscheidend eingreifen. Retten sich die Deutschen über die Zeit? Eine unnötige Szene zwischen Vidal und Kimmich, die vielleicht noch für Gesprächsstoff sorgen wird Die erste Chance des zweiten Durchgangs hatte Draxler, Gonzalo Jara konnte seinen Schuss gerade noch entscheidend abfälschen Chile kontert, Sanchez bringt den Ball hoch von links auf den rechten Pfosten. Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *